Aktuelles

Neu im Großraum Bremen: PET mit Gallium-68-Liganden

Seit Juni 2014 bieten wir durchgehend die PET-CT mit Gallium-68 (Ga-68) an. Diese Methode bietet sich insbesondere für Patienten mit Prostata-Ca oder neuroendokrinen Tumoren (NET) an. Darüber hinaus kann mit Ga-68 die Möglichkeit einer gezielten Radiorezeptortherapie überprüft werden. Diese Kombination aus nuklearmedizinischer Diagnostik und sich daraus ergebender Therapiemöglichkeit wird auch Theranostics genannt.

GA-68-HA-DOTATATE BEI NEUROENDOKRINEN TUMORENGA-68-PSMA BEI PROSTATA-CA

Stellenangebote

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung?

Wir, ein etabliertes nuklearmedizinisches Zentrum im Herzen von Bremen, bieten unseren Überweisern und Patienten das gesamte ambulante und stationäre Spektrum der Nuklearmedizin mittels modernster Gerätetechnologie (einschl. PET-CT) und Ihnen damit einen abwechslungsreichen sowie verantwortungsvollen Arbeitsplatz, inklusive geregelter Arbeitszeiten (keine Nacht- und Wochenenddienste).

Leistungsspektrum

Unsere Praxis bietet das gesamte Spektrum der nuklearmedizinischen Untersuchungsverfahren mit modernsten medizintechnischen Geräten. Hierzu gehören z.B. die Knochenszintigraphie, die Herzszintigraphie, die komplette Abklärung des Schilddrüsenstatus und die PET/CT.

Leistungen »

Fortbildungen

Hier finden Sie aktuelle Termine und Informationen zu Veranstaltungen rund um die Nuklearmedizin. Einladungen und Informationen zu früheren Terminen haben wir für Sie archiviert.

Fortbildungen »

Anmeldung

Für Terminvereinbarungen und bei allen organisatorischen Fragen wenden Sie sich an unser Anmeldeteam. Für medizinische Fragestellungen stehen Ihnen Frau Dr. Michael, Herr Dr. Lemb, Frau Dr. Haase, Herr Dr. Czech, Frau Prof. Dr. Franzius, Herr Dr. Löffler und Herr Dr. Farmakis gerne auch persönlich zur Verfügung.

Anmeldung »